Die letzten Einsätze

28.11.2017  Hilfeleistung  in Großschönau Hauptstraße  VKU 3 Pkw Auslaufende
22.11.2017  Brandeinsatz  in Spitzkunnesdorf Hauptstraße  Wohnungsbrand / starke
18.11.2017  sonstiges  in Niederkretscham Waltersdorf  Absicherung Brandwache

Aus unserer Galerie


Jahreshauptversammlung der Gemeindefeuerwehr

Am Freitag, dem 3. März, trafen sich die Kameraden der Gemeindefeuerwehr in der Gaststätte „Am Heimatmuseum“ um die verschiedenen Jahresberichte und Grußworte entgegenzunehmen. Außerdem ging es um die Auszeichnung und Beförderung verdienter Kameraden. Die Berichte von Jugendfeuerwehr (Felix Pavlik), Spielmannszug (Maiko Opitz) und Gemeindefeuerwehr (GWL Fabian Hälschke) wurden von den Versammelten positiv aufgenommen. Sie spiegelten die intensive Arbeit des zurückliegenden Jahres wider. GWL Fabian Hälschke verwies unter anderem auf Probleme mit der Tageseinsatzbereitschaft. Zum Glück sind alle aktiven Kameraden in Lohn und Brot, nicht wenige arbeiten aber außerhalb von Großschönau. Diese stehen tagsüber für Einsätze nicht zur Verfügung. Ein Höhepunkt dieses Jahres wird die Indienststellung eines neuen Tanklöschfahrzeugs sein, das durch die Gemeinde mit Unterstützung des Landkreises angeschafft wird.

Bürgermeister Frank Peuker hob in seiner Rede das positive Wirken der Feuerwehr in der Gemeinde hervor und dankte allen Kameraden und dem GWL für ihre Einsatzbereitschaft im Interesse des Gemeinwohls. Der Kommandant der Partnerfeuerwehr, Jiři Sucharda (Sbor dobrovolných hasičů Varnsdorf) richtete freundliche Grüße an die Versammelten. Jörg Finger, berufenes Vorstandsmitglied des Kreisfeuerwehrverbandes Görlitz e.V., überbrachte ebenfalls freundlichen Grüße, auch im Namen des ebenfalls anwesenden, aber indisponierten Stv. Kreisbrandmeister Peter Seliger, und hob in seinem Grußwort die gute Zusammenarbeit mit der FFW in Großschönau hervor. Nach dem gemeinsamen Abendessen wurden die auf Vorschlag der Gemeindewehrleitung erfolgten Ehrungen und Beförderungen vollzogen. Dabei wurde der Urkundentext verlesen, danach folgten die Gratulationen durch BM, GWL und StvGWL und die Überreichung von Urkunden und Präsenten.

Ernennung zum Feuerwehrmann-Anwärter: Erik Hofmann

Beförderung zum Feuerwehrmann bzw. -frau: Jeniffer Rößler, Lilly Geisler, Tommy Funk, Marvin Pech

Beförderung zum Oberfeuerwehrmann: Toni Kapheim, Julius Richter, Kevin Luckesch

Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann: Fabian Pavlik

Beförderung zum Löschmeister: Samuel Hänsch, Michael Neumann, Sven Kurzer

Beförderung zum Hauptlöschmeister: Kai Lange Dienstjubiläen:

20 Jahre Aktiver Dienst: Frank Opitz
20 Jahre Mitglied in der Feuerwehr: Christian Müller
30 Jahre Mitglied in der Feuerwehr: Torsten Deutscher, Sven Grunewald
40 Jahre Mitglied in der Feuerwehr : Wolfgang Axt, Walther Heine, Werner Opitz
50 Jahre Mitglied in der Feuerwehr : Harry Herforth, Karl Zimmermann
60 Jahre Mitglied in der Feuerwehr : Rudolf Goldberg
70 Jahre Mitglied in der Feuerwehr : Günter Richter

Der Abend klang aus bei Gesprächen und etwas Bier. Kommandant Fabian Hälschke wünscht der Feuerwehr für das Jahr 2017 erfolgreiche Einsätze, hohe Einsatzbereitschaft und immer eine gesunde Rückkehr. Speziell den einheimischen Unternehmen gilt der herzliche Dank der Gemeindewehrleitung für die Freistellung der Kameraden zu den Einsätzen. An dieser Stelle sei auch wieder erwähnt, dass der Mai nicht mehr fern ist. Wir alle freuen uns schon auf das traditionelle Maibaumsetzen am 30. April ab 15.00 Uhr auf dem Großschönauer Depot, zu dem alle Freunde von Blasmusik, Bier und Feuerwehr herzlich eingeladen sind. Zuvor soll voraussichtlich das neue Tanklöschfahrzeug zum ersten Mal vorgestellt werden.

© Text und Bilder CM